Wie digital ist das Land? Zwischenstand, Ausblick und Chancen der Digitalisierung

06.05.2021 | 18:30 Uhr
- 06.05.2021 | 19:30 Uhr

Ich möchte Sie herzlich einladen zu einer weiteren Veranstaltung unserer digitalen Reihe „Mecklenburg-Vorpommern im Fokus“.

 

Wie digital ist das Land?

Zwischenstand, Ausblick und Chancen der Digitalisierung
Donnerstag, 06.05.2021 | 18:30 –19:30 Uhr | Digital per Zoom

 

 

Welche Trends gibt es derzeit mit Blick auf die Digitalisierung der Wirtschafts- und Arbeitswelt? Welche Neuerungen lassen sich für Mecklenburg-Vorpommern und die zumeist kleineren Unternehmen im Land übernehmen? Wann werden flächendeckende Breitbandanbindung und zuverlässiges WLAN auch in den ländlichen Regionen Mecklenburg-Vorpommerns verfügbar sein? Über diese und weitere Fragen wollen wir in unserer Onlineveranstaltung mit Ihnen und unseren Expertinnen und Experten diskutieren.

 

Impuls

Dr. Jonas Flint, Mitglied im Digitalisierungsbeirat M-V und CEO von DEJ Technology GmbH

 

Diskussion

David Wulff, Generalsekretär und Sprecher für Digitalisierung der FDP Mecklenburg-Vorpommern

Dr. Jonas Flint, Mitglied im Digitalisierungsbeirat M-V und CEO von DEJ Technology GmbH

Philipp da Cunha MdL, Sprecher u.a. für Netzpolitik und Digitalisierung der SPD-Landtagsfraktion

Moderation: Judith Kenk, Netzwerk Seenplatte e. V.

 

 

Programm und Anmeldung: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/QRNFR

   

Ihre Teilnahme sowie Ihre Fragen und Anregungen würden uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Ralf Erbel 
Leiter des Länderbüros Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

www.freiheit.org

Deutschland

zur Übersicht