Knapper Wahlausgang in Waren (Müritz)

Zum Ausgang der Stichwahl zur Bürgermeisterwahl in Waren (Müritz) erklärt der Landesvorsitzende der FDP MV, René DOMKE:

Die FDP gratuliert dem amtierenden Bürgermeister Norbert Möller zu seinem Wahlergebnis. Sieg ist Sieg. Wir gratulieren aber vor allem dem Kandidaten der Freien Demokraten, Toralf Schnur, der als Herausforderer mit fast 44% ein großartiges Ergebnis erzielte. Es zeigt, dass die Zeichen im Land deutlich auf Veränderung stehen, wenn das Bürgermeisteramt im Warener Rathaus derart wackelt.

Dass die SPD empfindlich aufgeschreckt wurde, zeigt sich darin, dass sogar die Ministerpräsidentin und sämtliche SPD-Minister ungewöhnlich starke Schützenhilfe leisten mussten. Für 2021 ein starkes Signal! Leider ist die geringe Wahlbeteiligung kein Grund zur Freude. Letzten Endes haben nur knapp 23 % den amtierenden Bürgermeister gewählt, weniger als ein Viertel aller Wahlberechtigten. Das muss uns allen zu denken geben. PM 2020-091