VEB Schlachthof ist keine Lösung

"Dass Tiertransporte eingeschränkt werden, wird nicht dazu führen, dass es mehr Schlachthöfe gibt, damit die Transportwege kürzer werden. Es würde einfach nur Landwirten schaden und die Tierhaltung in den ländlichsten und oft strukturschwachen Gebieten abschaffen", sagt der agrarpolitische Sprecher der FDP Mecklenburg-Vorpommern, Daniel Bohl.

"Ich begrüße die Forderung, mobile Schlachtung zu ermöglichen. Ich kenne viele Landwirte, die das gerne machen würden. Wie es sich die Linke allerdings vorstellt, ein enges Schlachthofnetz durch die Landesregierung umzusetzen, bleibt mir schleierhaft. VEB Schlachthof ist jedenfalls keine Lösung", so Bohl weiter. PM 2020-057