Daniel BOHL: „Landwirte brauchen Sicherheit – Jetzt!“

Zum Flashmob der Landwirte an zahlreichen Orten in Deutschland und Mecklenburg-Vorpommern erklärt der agrarpolitische Sprecher der FDP MV, Daniel Bohl:
„Die FDP MV begrüßt sehr, dass die Landwirte weiterhin mit kreativen Aktionen auf sich und ihre berechtigten Forderungen nach mehr Dialog und mehr Fachlichkeit in der Agrarpolitik aufmerksam machen.
In den letzten Wochen sind viele Gespräche auf unterschiedlichen Ebenen zur Düngeverordnung, Agrarpaket und Insektenschutz geführt worden. Die Regierungen in Berlin und Schwerin sind nun gefordert, die signalisierte Bereitschaft der Landwirte zur politischen Mitgestaltung und zur Veränderung aufzugreifen und auf die Landwirte zuzugehen.

Agrarpolitik, mit dem Ziel eine zukunftsfähige, heimische Landwirtschaft zu erhalten, kann nur mit den Landwirten gestaltet werden. Wer Lebensmittel aus regionaler Produktion wünscht, muss den Landwirten auch die Möglichkeit erhalten, sie auch zukünftig produzieren zu können.“