Mikrozensus abschaffen!

Wir Freie Demokraten MV lehnen die mit dem Mikrozensus einhergehenden Hausbesuche von im öffentlichen Dienst stehenden Menschen ab. Als ob die verpflichtende Teilnahme am Mikrozensus nicht schon genug wäre, so findet die Erhebung der Daten der betroffenen Menschen noch in den eigenen vier Wänden statt. Für uns Freie Demokraten sind das im Rahmen eines Rechtsstaates nicht hinnehmbare Zustände. Nichtsdestotrotz ist uns der hohe wissenschaftliche Wert der Daten für Wissenschaft und Politik bewusst. Dennoch fordern wir, mit Blick auf die in §13 Mikrozensusgesetz festgeschriebene Teilnahmepflicht, die Möglichkeit ein, die Daten über ein datensicheres Internetportal oder in einer Behördenstelle vor Ort (über einen Fragebogen) einzureichen zu können. Die Befragung in den eigenen vier Wänden darf nur auf freiwilliger Basis stattfinden.