Runder Tisch "Kita" notwendig! Konzepte statt Schönrederei gefragt!

Zu den aktuellen Ergebnissen zum Ländermonitor frühkindliche Bildung erklärt der Landesgeneralsekretär der FDP M-V, David Wulff:

Der aktuelle Ländermonitor zur frühkindlichen Bildung verdeutlicht den dringenden Handlungsbedarf im Interesse der betreuten Kinder und des pädagogischen Fachpersonals. Gerade weil die Betreuungszeiten der Kinder in den Kitas im Bundesvergleich in unserem Bundesland sehr lang sind, entsteht daraus die besondere Pflicht der Landesregierung für kindgerechte Kindertagesförderung im Land Sorge zu tragen.

Staatssekretär Nikolaus Voss versucht sich die Studie schönzureden, wenn er meint, dass die Qualifikation der Fachkräfte den schlechten Betreuungsschlüssel aufwiegt.

In Zeiten, wo der Landtag gerade Quereinsteigern den Weg in die Kitas geöffnet hat, seitens der Landesregierung mit hohen Personalstandards zu argumentieren, empfinde ich als höchst merkwürdig. Fachkräftemangel, zu wenig Betreuungsplätze und unattraktive Arbeitsbedingungen für das Personal in den Kitas und für die Tagesmütter und Väter im Land sind längst Realität.

 

Der Spitzenkandidat der FDP M-V Hagen Reinhold ergänzt:

Notwendig ist für eine bessere Qualität der Kitas und in der Kindertagespflege endlich eine grundlegende Reform des aktuellen Finanzierungssystems. Das Geld des Landes für eine existenzsichernde Bezahlung der Tagesmütter ohne dem Risiko der Altersarmut und die Kitas reicht derzeit schlichtweg nicht aus. Weitere Baustellen wie der Fachkräftemangel, eine Kita-Bürokratie, die viel Kraft und Zeit der Kita-Leitungen bindet sowie Rechtsverstöße zu Lasten von Kindertagespflegepersonen bedürfen der Lösung. Die Zukunft der Kinder des Landes hat schon begonnen. Weiter warten, wie in den vergangenen Jahren löst die Probleme nicht.

Die FDP M-V spricht sich auf Grund der Vielzahl der dringenden Probleme für einen runden Tisch "Kita" des Landes unter Einbeziehung der Beteiligten, wie den Kita-Trägern, den Kindertagespflegepersonen, Eltern sowie dem pädagogischen Personal, sprich Kita-Leitungen als Experten der Praxis aus.

PM 2017_047

Weitere Informationen zum Thema:
https://www.laendermonitor.de/de/kita-qualitaet-steigt/