Freie Demokraten stark vor Ort – neue Sitzschalen für die Tribüne im Stadion „An der Mühle“ in Dorf Mecklenburg

Dorf Mecklenburg: Der Stellvertretende Kreisvorsitzende der FDP Nordwestmecklenburg, Daniel Schubert und Matthias Alms aus Dorf Mecklenburg, spenden 59 neue Sitzschalen im Wert von 1.030,00 € für die Tribüne im Stadion „An der Mühle“. Insgesamt hat die Tribüne ein Fassungsvermögen von 354 Sitzplätzen.
Damit auch die restlichen Sitzplätze erneuert werden können, rufen wir gleichzeitig zu einer Spendenaktion „Dein Platz im Stadion“ auf und bitten nun weitere Bürgerinnen und Bürger, Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Anhänger des Mecklenburger SV darum, sich mit einer „kleinen oder großen Spende“ zu beteiligen, erklärt Matthias Alms.

Durch die Sanierung der Tribüne, welche ausschließlich durch private Spenden finanziert wird, soll das Stadion wieder zu einem echten Schmuckstück werden. Aktuell sitzen die Zuschauer, insbesondere bei dem jährlich stattfindenden Kinder- und Jugendfußballturnier des Meck-lenburger SV, auf zum Teil zerstörten Sitzbänken. Diese Situation ist insbesondere für die zuschauenden Eltern und Betreuer nicht tragbar, so Daniel Schubert.


Die Sanierungsmaßnahme wird mit dem „Frühjahrsputz“ in der Gemein-de Dorf Mecklenburg am 01. April 2017 beginnen. An diesem Tag wer-den die alten Sitzbänke entfernt. Im Laufe des Jahres erhält dann die Treppe der Tribüne eine Reparatur und die neuen Sitzschalen werden angebracht.
Spenden für die Unterstützung sind unter Angabe des Verwendungszweckes „Dein Platz im Stadion“ an das Amt Dorf Mecklenburg-Bad Kleinen zu richten,
IBAN: DE94 1203 0000 0000 2019 47,
BIC: BYLADEM1001 bei der Deutschen Kreditbank AG