Mo

05

Sep

2016

Zum Wahlausgang

Zum Ergebnis der Landtagswahl auf Rügen erklärt der FDP-Landtagskandidat und Kreisvorsitzende Sven Heise:
Das landesweite FDP-Ergebnis ist leider ernüchternd. Ich bin entsetzt, wie viele Bürger auch von meiner Heimat Rügen nicht zur
Wahl gegangen sind oder AfD oder Linke gewählt haben. Umso mehr freue ich mich über mein Ergebnis in meinem Wahlkreis 34: Mit 5,5 Prozent Erststimmen haben mir die Wähler eines der drei besten FDP - Ergebnisse in unserem Land beschert. Mich ermutigt es weiter für meine Insel Politik zu machen: Nach der Wahl ist vor der Wahl! Und mich ermutigt es, mich intensiver in den FDP-Landesverband einzubringen. Ich danke allen meinen Unterstützern und Sponsoren für die tatkräftige Unterstützung während des gesamten Wahlkampfes.
Sven Heise
Kreisvorsitzender