Ehrenring


Der Ehrenring der Stadt Schwerin ist ein Stück Schweriner Stadtgeschichte. Er sollte Personen verliehen werden, die sich um das Wohl und Ansehen der Landeshauptstadt in besonderer Weise verdient gemacht haben. Bisher wurde er nur einmal, an Bertha Klingberg, verliehen.
Hierzu erklärt Frank Haacker, Oberbürgermeisterkandidat der Freien Demokraten: „Die Satzung über die Verleihung des Ehrenrings sollte wieder aufleben. Seit Jahren liegt der Ehrenring im Tresor der Stadt, obwohl es durchaus Persönlichkeiten gibt, die sich vollkommen selbstlos und voller Hingabe für die Landeshauptstadt einsetzen. Ich persönlich kenne verdiente Bürger, für deren Einsatz ich mich gerne bedanken würde. Es wäre eine kleine Geste mit großer Wirkung.“