Mo

01

Aug

2016

„Kann diese Ausländerin mehr Fans haben als die AfD?“ – Wigald Boning unterstützt die Freien Demokraten MV

In Mecklenburg-Vorpommern tritt Cécile Bonnet-Weidhofer, die sowohl eine deutsche als auch eine französische Staatsangehörigkeit hat, für die FDP an. Die Frage: "Kann diese Ausländerin mehr Fans haben als die AfD?" Gestellt wird sie von Wigald Boning, Komiker und FDP-Mitglied. "Eine Ausländerin, die den Mut beweist, gegen die AfD anzutreten, zeigt, für was die Freien Demokraten stehen: für eine bunte, mutige Gesellschaft, in der es keinen Platz für Rechtspopulismus und Rassismus gibt."

Deswegen sei für ihn klar, "dass ich als Mitglied der Freien Demokraten Cécile Bonnet-Weidhofer und die FDP-MV unterstütze", verdeutlichte Boning.

 

Bonnet-Weidhofer begrüßte über die Unterstützung: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Wigald Boning einen prominenten Unterstützer haben, der uns im Kampf für Freiheit und Demokratie unterstützt." Sie erläuterte, dass die Freien Demokraten den Menschen zeigen wollten, "dass es eine Alternative für Demokraten gibt: zwischen den linken Einheitsparteien und der rechtspopulistischen AfD gibt es auch noch eine Kraft der Mitte, der Bürger: Die Freien Demokraten".

 

 

 

Zur Initiative von Wigald Boning: