Fr

15

Jul

2016

Zum Terroranschlag in Nizza

Zum Anschlag in Nizza erklärt die Spitzenkandidatin der FDP Mecklenburg-Vorpommern und gebürtige Französin Cécile BONNET-WEIDHOFER:


Meine Gedanken sind bei den Familien der Opfer von Nizza, die während des französischen Nationalfeiertags ums Leben kamen. Einmal mehr hat ein Attentäter unsere demokratischen Werte angegriffen. Dass er sich dafür ausgerechnet den französischen Nationalfeiertag ausgesucht hat, an dem wir Freiheit,  Gleichheit und Brüderlichkeit feiern, ist bezeichnend. 1789 haben wir für diese Werte, die unser Leben in einer Demokratie ausmachen, verteidigt. Heute scheinen sie noch fragilere Güter zu sein als damals - und Terroranschläge wie dieser sind kein Angriff auf Frankreich, sondern auf alle Demokratien weltweit. Deshalb müssen wir Europäer, egal ob Franzosen oder Deutsche, gemeinsam gegen den Terror und für Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit kämpfen.