Di

28

Jun

2016

FDP eröffnet Wahlkampf: „Voulez-vous Landtag avec moi?“

Der Wahlkampf der Freien Demokraten in Mecklenburg-Vorpommern ist eröffnet.

 

Spitzenkandidatin Cécile Bonnet-Weidhofer, die vor sechs Jahren das französische Mittelmeer gegen die Ostseeküste tauschte, engagiert sich unter dem Motto "Das junge MV" für starke Bürger und zukunftsgewandte Politik. "Ich liebe meine neue Heimat, das Land und die Menschen, die hier leben. Aber bei aller Liebe: etwas mehr Offenheit für frische Ideen würde Mecklenburg-Vorpommern schon gut tun", glaubt sie. Ihr Ziel: Die Politik im neuen Landtag mutig und frei zu gestalten, und zwar auf Augenhöhe mit den Menschen. Deswegen fragt die Freidemokratin: "Voulez-vous Landtag avec moi?"

"Gewiss tun wir uns hier mit Neuem manchmal schwer. Doch wir Freien Demokraten finden, 'Das war schon immer so' war vielleicht schon immer falsch", hebt Bonnet-Weidhofer hervor. Sie fordert: "Machen wir unser Flächenland zum Chancenland. Nur der Abbau der Schulden von gestern eröffnet Freiräume für die Lebensentwürfe von morgen. Und baut moderne Straßen, eine digitale Infrastruktur und ein gutes medizinisches Versorgungsnetz." Darüber hinaus brauche es ein Bildungsangebot, das den Bürgern von den ersten Schritten bis ins Alter Möglichkeiten eröffne, und eine Wirtschaft, in der sich Mut zum Risiko auszahle.

Laut der Statistik werde im Jahr 2030 ein Drittel der Bevölkerung im Land über 65 Jahre alt sein. Die Freidemokratin findet jedoch: "Man ist nur so alt, wie man sich fühlt. Mecklenburg-Vorpommern ist 26 Jahre alt. Und es kann noch alles werden: Das junge MV!"