Steuerbescheide müssen schneller kommen

Zur langen Bearbeitungszeit von Steuererklärungen in M-V äußert sich die Spitzenkandidatin der FDP M-V, Cecile Bonnet-Weidhofer:

Gerade erst wurde die gesetzliche Regelung für Zuschläge für verspätet abgegebene Steuererklärungen verschärft. Und nun stellt sich heraus, dass die pünktlich abzugebenden Erklärungen erst einmal monatelang auf Halde liegen. Diesen Widerspruch werden wir Freien Demokraten nicht hinnehmen.

Durch organisatorische Maßnahmen sollte schnellstens sichergestellt werden, dass gerade für Erstattungsfälle die Bearbeitungszeit deutlich sinkt. Wartezeiten von bis zu drei Monaten sind nicht akzeptabel, wenn umgekehrt eine Verspätung des Bürgers immer schärfer sanktioniert wird.